Die Ringer des TV-Unterdürrbach werden zu den Gladiators Dürrbach

Die Ringer des TV-Unterdürrbach werden zu den Gladiators Dürrbach

In den letzten Jahren trieben wir mit Nachdruck den Generationenwechsel bei den Ringern voran, die Gründungsmitglieder haben sich über 50 Jahre für die Abteilung aufgeopfert und fanden es war an der Zeit den Staffelstab zu übergeben. Mit neuen Verantwortlichen gehen auch meist neue Ideen einher. Und so kamen wir schnell zu dem Schluss, der Abteilung einen neuen Anstrich verpassen zu wollen. Hierbei war uns besonders wichtig, die Geschichte der Abteilung nicht zu vergessen, sondern weiterzuführen. Doch man muss auch mit der Zeit gehen und heutzutage braucht es für einen gut funktionierenden Verein mehr als nur einen laufenden Trainingsbetrieb und gute sportliche Leistungen. Vor allem im Bereich Marketing/Öffentlichkeitsarbeit ist eine rasante Entwicklung spürbar. Um in diesem Bereich nicht den Anschluss zu verpassen und die Nachwuchsförderung sowie wirtschaftliche Liquidität zu sichern, ist ein stimmiges Gesamtpaket unabdingbar.

So haben wir uns entschlossen der Abteilung ein neues Gesicht zu geben. Hierbei legten wir ein besonderes Augenmerk auf die Vergangenheit und einen großen Bezug zum Dürrbachtal. Unterdürrbachs Geschichte ist eng mit den Rittern von Schenken und dem Schenkenturm oberhalb unserer Weinberge verbunden und so einigten wir uns schnell auf Verknüpfung der Ritter und der Ringer.

Die Dürrbach Gladiators waren geboren!

Nun gilt es den Namen mit Leben zu erfüllen und die gesammelten Ideen umzusetzen. Im Vorfeld der Saison 2021 begannen die Arbeiten und es ist bereits einiges zu sehen. Zuallererst wurde die Ausrüstung erneuert und hier ist ein ansprechendes Design zum neuen Namen entwickelt worden. Auch in Sachen Öffentlichkeitsarbeit hat sich schon einiges getan, der Internetauftritt und die Social-Media-Kanäle wurden wieder vermehrt mit Inhalten gefüllt und auch hier das Design überarbeitet. Jetzt bleibt uns nur zu hoffen, dass uns der „Neustart“ gelingt und wir mit unserer Arbeit auch immer neue Helfer und Ideengeber zur Unterstützung begeistern können. Unser Team muss noch weiterwachsen und wir sind für jegliche Art der Unterstützung dankbar, also sprecht uns an und packt mit an, dass wir die Ringertradition in Unterdürrbach auch die nächsten Jahrzehnte mindestens genauso erfolgreich weiterschreiben können!